15 January 2017 um 8:00

„Ich wollte sie präsent werden lassen“ – Hannah Bischof und ihre Großmutter Maria

Vor fast 15 Jahren haben sich die Berliner Malerin Hannah Bischof und ihre Schwester Regina Fenski auf die Suche gemacht. Auf die Suche nach ihrer Großmutter Maria, die im August 1942 in der Heilanstalt Neuruppin ermordet wurde. Hannah hat ihrer Großmutter einen Bilderzyklus gewidmet - für die Interview-Reihe "Das Schweigen brechen" erzählt Hannah, wie sie die Jahre ...
... weiterlesen im Blog
13 January 2017 um 9:42

Engagierte Mitstreiter*innen für Arbeitskreis des Fördervereins Gedenkort T4 e.V. gesucht!

Neuer Arbeitskreis: „Was vor 1933 begann und mit dem Jahr 1945 noch nicht zu Ende gekommen ist“ Beim Treffen des Vorstands des Fördervereins Gedenkort T4 e.V. im Dezember 2016 wurde die Einrichtung eines Arbeitskreises beschlossen. Dieser trägt den Namen „Was vor 1933 begann und mit dem Jahr 1945 noch nicht zu Ende gekommen ist“ (kurz: AK „VOR 1933 – N ...
... weiterlesen im Blog
8 January 2017 um 4:36

Ank.: Interviewreihe mit Angehörigen von Opfern der NS-„Euthanasie“ und Zwangssterilisationen

Seit einigen Jahren gibt es ein erinnerungskulturelles Phänomen zu beobachten: Immer mehr Angehörige von Opfern der NS-„Euthanasie“ gehen an die Öffentlichkeit. Sie schreiben Bücher, Biografien, sprechen auf Konferenzen und gestalten Gedenkseiten im Netz. Eine von ihnen ist Julia Frick, die hier im Blog schon öfter zu Wort kam. Seit sie entdeckte, ...
... weiterlesen im Blog

nach oben
Subscribe to T4 RSS