10 September 2014 um 9:03

Denkmal der Grauen Busse in Polen

Das Denkmal der Grauen Busse steht ab heute in Poznań vor dem Städtischen Kulturzentrum Zamek. Damit befindet sich die mobile Erinnerungsskulptur der Künstler und Architekten Horst Hoheisel und Andreas Knitz zum ersten Mal außerhalb Deutschlands. Der mehrere Tonnen schwere originalgetreue, jedoch in der Mitte geteilte Abguss erinnert daran, dass mit Busse ...
... weiterlesen im Blog
1 September 2014 um 12:35

Die Bedeutung der blauen Wand

Das charakteristische Merkmal des neuen Gedenk- und Informationsortes an der Berliner Tiergartenstraße ist eine lange blaue Glaswand. Was sie zu bedeuten hat und wie die Gestalter des Denkmals auf die Idee kamen, erklärt die Architektin Ursula Wilms hier im Interview. Die blaue Glaswand im Aufbau. August 2014 ...
... weiterlesen im Blog
28 August 2014 um 10:02

Gutachten zur Namensnennung zum Download

Das Gutachten des Berliner Justiz- und Innensenators a.D. Dr. Erhardt Körting zur Frage der Namensnennung von NS-Euthanasie-Opfern steht hier zum Download bereit. Dr. Erhardt Körting: Namensnennung von NS-Euthanasie-Opfern aus juristischer Sicht Hintergrundinformationen zum Thema hier: Tagungsbericht: Zur Frage der Namensnennung der Münchner Opfer der NS­&bdqu ...
... weiterlesen im Blog

nach oben
Subscribe to T4 RSS