Back to top
Gedenken
08/31/2022, Robert Parzer

Gedenken am 1. September 2022
Übersicht über die Veranstaltungen

Auf den 1. September 1939 wurde das so genannte Ermächtigungsschreiben Adolf Hitlers datiert. Damit begann eine Mordaktion, der bis Ende August 1941 ungefähr 70.000 Menschen mit psychischen Krankheiten und Behinderungen zum Opfer fielen: Die Aktion T4.

Wir haben die Veranstaltungen, die an diesem Tag zum Gedenken und Erinnern ausgerichtet werden, auf einer Karte zusammengefasst (Link) Wir freuen uns über Ergänzungen!

Karte mit Einträgen zu Veranstaltungen am 1. September 2022.
Das Ermächtigungsschreiben Hitlers mit handschriftlichen Anmerkungen des Justizministers Gürtner.
Neueste Blogeinträge

Aktuelle Beiträge im Blog

Social Media

Social Media
Wir twittern und posten auf Facebook.

Hervorgehobene Biografien

Neueste und hervorgehobene Biografien von Opfern

Die Sammlung von Opferbiographien begann im Jahr 2010 und wächst seither stetig. Hier sehen Sie Biografien, die kürzlich hinzugefügt wurden und solche, die aus Anlass eines Jahrestages oder Ereignisses hervorgehoben wurden. Angehörige und Erinnerungsinitiativen haben sie uns zur Verfügung gestellt.