Back to top
Gedenken
08/14/2020, Robert Parzer

NICHT VERGESSEN
VIRTUELLER GEDENKTAG AN DIE OPFER DER NS-„EUTHANASIE“ AM 4. SEPTEMBER 2020

In diesem Jahr findet der Gedenktag für die Opfer der NS-"Euthanasie"-Verbrechen etwas anders als sonst statt. Neben einer Kranzniederlegung am Denkmal von 11:00 bis 11:30 in der Tiergartenstraße 4 gibt es eine online stattfindende Foto- und Videoaktion sowie eine Diskussionsveranstaltung auf der Webseite

https://www.nichtvergessen-gedenktag2020.de/

Das Programm in leichter Sprache finden Sie hier.

Neueste Blogeinträge

Aktuelle Beiträge im Blog

Hervorgehobene Biografien

Neueste und hervorgehobene Biografien von Opfern

Die Sammlung von Opferbiographien begann im Jahr 2010 und wächst seither stetig. Hier sehen Sie Biografien, die kürzlich hinzugefügt wurden und solche, die aus Anlass eines Jahrestages oder Ereignisses hervorgehoben wurden. Angehörige und Erinnerungsinitiativen haben sie uns zur Verfügung gestellt.